Mit unserem Beratungs- und Servicemobil sind wir für Sie an verschiedenen Rennstrecken unterwegs.

 
 

Mit unserem Servicemobil bei der VLN vor Ort:

Lauf 1 - 25.03.2017 l Lauf 2 - 08.04.2017 l Lauf 3 - 24.06.2017 l Lauf 4 - 08.07.2017 l Lauf 5 - 19.08.2017 l Lauf 6 - 02.09.2017 l Lauf 7 - 23.09.2017 l Lauf 8 - 07.10.2017 l Lauf 9 - 21.10.2017 l JSE - 25.011.2017

 

Fit für die neue Saison! Und Ihr Fahrzeug?

Eine passende Rennkasko, die Ihnen den Rücken stärkt und den Kopf frei hält, finden Sie bei uns.

Der Rennsport zählt zu den faszinierendsten und spektakulärsten Sportarten unserer Zeit. Wer aktiv daran teilnimmt, bewegt sich in einer Welt von Höchstleistung und Teamgeist. Wir bieten Ihnen mit der Allianz Esa Rennkasko 2017 die Sicherheit auf immer aktuellem Stand.

Gut zu wissen, dass der erhebliche finanzielle Einsatz für Wettbewerb und Fahrzeug abgesichert werden kann.

Fragen Sie uns auch gerne direkt an, bei der VLN oder beim Porsche Carrera Cup, GT Masters, Formel 4 ... etc. an verschiedenen Rennwochenenden sind wir mit unserem Servicemobil vor Ort!

Highlights für die Rennsaison 2017:

• Aufnahme neuer Rennserien
Sonderveranstaltungen (wie z. B. Trackdays auf Anfrage)
Einzelrennen sind auch versicherbar (es sind Mindestprämien zu beachten)
Testtage und Gaststarts können mit bestehender Police zusätzlich beantragt werden
Erst-Risiko-Versicherungssummen: im Volltarif mind. 50 % des Fahrzeug-Neuwertes, im GT3 Individualtarif die Summenstaffel
Optional: Erhöhte Deckungssumme für die Gefahren Feuer, Blitzschlag und Explosion möglich
Top-Limit: Bis zu 250.000 EUR je Fahrzeug versicherbar
• Sonderbedingungen für GT3-Fahrzeuge
• Für Transporte von und zu den Rennstrecken kann eine separate Transport-Versicherung beantragt werden
Schadengerechte Selbstbeteiligungs-Staffeln


Die 4 am häuftigsten gestellten Fragen haben wir für Sie vorab beantwortet ...


Sollten Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns einfach kurz an: + 49 7571 12131



Was ist versichert?


Das im Antrag bezeichnete und mit Versicherungsschein dokumentierte Fahrzeug – und den dazu benannten Fahrern.


Wann gilt der Versicherungsschutz?


Versicherungsschutz besteht während des im Versicherungsschein genannten Zeitraums und während sämtlicher Aufenthalte (Fahrerlager, Boxen, Training, Rennen) auf dem angegebenen Rennstrecken-Gelände des Rennveranstalters.


Wie sind die Fahrzeuge geschützt?


Sie erhalten eine Allgefahrendeckung auf Basis unserer Besonderen Bedingungen zur Rennkasko-Versicherung in jeweils neuester Fassung. Alternativ können Sie den Versicherungsschutz auf Basis unserer Besonderen Bedingungen zur Rennkasko-Versicherung GT3 Individual wählen.


Wie wird der Beitrag ermittelt?


Die Beiträge sind risikobezogen und werden von der jeweils angegebenen Versicherungssumme berechnet.


... oder Sie nutzen einen unverbindlichen Beratungstermin, es lohnt sich. Immer.
 

Jörg Stephan

Agenturleitung, Spezialist für die Allianz Rennkasko

+49 151 17112962


Wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Ständige Schulungen garantieren, dass Sie auf konstant hohem fachlichen Niveau beraten werden.